Humorstation

Sie suchen:

  • einen mitreissenden Vortrag zum Thema Humor?
  • einen lebendigen, innovativen und begeisternden Workshop im Bereich Humor?
  • eine charismatische Referentin, die das Thema kompetent, fundiert und unterhaltsam vermittelt?
  • einer Einlage mit performativem Charakter, die noch lange in Erinnerung bleibt?

Dann sind Sie hier genau richtig! Herzlich Willkommen bei der Humorstation!

Seit dem Jahr 1998 arbeite ich als Clownin und Pädagogin in den verschiedensten Bereichen.
Auch als Klinikclownin Dr. Augustine Zottl bin ich seit über 20 Jahren in Kinderkliniken und als Lisl Schnattermeier in Altenheimen unterwegs und befasse mich intensiv mit dem Thema „Humor“ in vielen Kontexten. Von „Humor gewinnt“ bis „Humor in der Familie“ und besonders auch „Humor in der Pflege, Therapie und Medizin“ hat sich das Spektrum Weiterbildungsmöglichkeiten der Humorstation immer mehr erweitert.
Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich sehr viel Fachwissen über das Thema Humor erworben, das ich regelmäßig aktualisiere und in meine Weiterbildungen und Vorträge einfließen lasse. Ein reger Austausch mit Kollegen oder auch der Stiftung „Humor hilft Heilen“ gehört zur Qualität der Humorstation.

Da das Bedürfnis nach neuen Formen im Umgang mit Stress und Konflikten, aber auch mit Krankheit, Trauer und Tod immer größer wird, habe ich in den letzten Jahren einen Weg entwickelt, mein Wissen und all meine wertvolle Erfahrung in spielerischer Form weiterzugeben.
Es geht mir nicht darum, Clowns aus den TeilnehmerInnen zu machen, sondern Brücken zu schlagen von meiner Erfahrung in den jeweiligen Alltag – es geht darum, wirklich im Kontakt zu sein – mit sich selbst und dem Gegenüber.
Die Zeit ist reif, das Leben nicht mehr ganz so verbissen zu sehen, sondern mit Lachen und glücklichen Momenten zu füllen. Die Zeit ist reif, auch in Unternehmen neue, motivierende Wege einzuschlagen. Leichtigkeit und High Quality Life Performance sind das Ziel!

Wir durften zwei Kongresse gestalten, bei denen Frau Avellis als Referentin bzw. Dr. Zottl aufgetreten ist. Trotz aller Ernsthaftigkeit der wissenschaftlichen, pflegerischen Themen, konnte Dr. Zottl den Teilnehmern ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Es war uns eine Freude, Sie als „i-Tüpfelchen“ der Tagung gewinnen zu können.(Thomas Bonkowski 1.Vorsitzender Verein der Freunde und Förderer der Pflege am Universitätsklinikum Regensburg e.V.)

Unser Team wird unterstützt von verschiedenen HumortrainerInnen und GFK-Coaches, um jederzeit flexibel auf Ihre Anfragen reagieren zu können.
Jeder Mensch hat die Fähigkeit, humorvoll zu agieren. Bei dem einen ist das Talent stärker ausgeprägt als bei dem anderen und dennoch kann Humor erlernt werden – er kann zur Lebenshaltung, ja sogar Lebensphilosophie werden, steigert die Lebensqualität und das Wohlbefinden.

Liebe Mirjam, unsere Kollegen*innen sind begeistert von deinen Seminaren! Nach zwei Tagen Achtsamkeit auf die Möglichkeiten des Humors, ist nicht nur die gute Laune deutlich gestiegen, sondern auch die Motivation, das Gelernte in den Arbeitsalltag einzubauen.

Reidun Lindemann – Fort- und Weiterbildungsbeauftragte/PersonalentwicklungLVR Kliniken Viersen

Gerade im Team steigt bei einem humorvollen Umgang die Leistungsbereitschaft und die Identifikation mit dem ganzen Gefüge. Es geht nicht mehr um Konkurrenz, sondern um das gemeinsame Ziehen an einem Strang. Gerne begleiten wir Ihr Team in ein neues “Miteinander”. Humor und Teambuilding gehören eng zusammen! Auch in der Familie und in der Partnerschaft trägt Humor zu mehr Gelassenheit bei und macht das Leben leichter!

Ich habe die Humorstation in verschiedene Bereiche untergliedert:

Workshops und Seminare der Humorstation

Workshops und Seminare

Vorträge der Humorstation

Vorträge

weitere Bewertungen