Vortrag Humor in der Pflege/Therapie & Medizin

Jetzt auch Online

Sie wünschen sich:

  • Einen mitreißenden und lebendigen Vortrag für Ihre Veranstaltung, der die Zuhörer motiviert und mit einem Lächeln nach Hause gehen lässt? 
  • Einen kompetente Referentin, die fundierte Informationen vermittelt und den TeilnehmerInnen nachhaltig Denkanstöße vermittelt?
  • Einen unterhaltsamen Beitrag, der Ihre Veranstaltung noch lange in guter Erinnerung behalten lässt?

Dann sind Sie bei hier genau richtig!

Herzlich Willkommen bei der Humorstation!

In diesem spannenden Vortrag erfahren die ZuhörerInnen  viel über den gewinnbringenden Nutzen der Resilienzquelle Humor. Die ausdrucksstarke und charismatische Mirjam Avellis versteht es hervorragend, dem Publikum das Thema voller Leichtigkeit und äußerst unterhaltsam näherzubringen.

Mit dem Konzept „Humor in Pflege, Therapie und Medizin“ wird herzlicher, humorvoller Umgang mit kranken und/oder alten Menschen erleichtert und das Lachen nicht länger aus Arztpraxen, Krankenhäusern und Altenheimen verbannt. Humor dient als wesentliche Ressource für qualitativ hochwertige Pflege und einen stressfreieren (Berufs-)Alltag.  Er steigert die Motivation und macht Spaß.

„Unterhaltsam und kompetent vermittelt Mirjam Avellis alias „Dr. Zottel“ ihren Zuhörern nachhaltige Denkanstöße – mitreißend und humorvoll auf den Punkt gebracht.“ (Nicole Rosenthal, Gemeinde Halbergmoos/PW -Arbeits- und Gesundheitsschutz)

Wir müssen uns nur an diese Strategie erinnern, sie üben  und verstärkt an vielen Stellen unseres Lebens einsetzten.

In der täglichen Begegnung aufrichtig und humorvoll aufeinander zuzugehen, bedarf einer gewissen Portion heiterer Gelassenheit, Mut, aber auch Einfühlungsvermögen und Authentizität. Das Klima im Team wird verbessert und wo gelacht wird, arbeitet man mit Freude, Leidenschaft und Leichtigkeit effektiver.

Mit vielen Erlebnissen aus Ihrer langjährigen Erfahrung als Humorcoach und Klinikclownin wird der Beitrag sehr lebendig und verdeutlicht ganz klar das Wirkungsspektrum des Humors. Eine positive humorvolle Haltung fördert die Frustrationstoleranz und hilft dabei, in herausfordernden Situationen gelassener und lösungsorientierter zu handeln. Durch Humor gewinnen wir neue Perspektiven und erhalten neue Denkanstöße, man erhält Zugang zu seinem Kreativpotential und ist offener für Veränderungen.  Humor hilft dabei, neue Wege einzuschlagen und selbstbewusst umzusetzen

Der Ansatz der Humorstation basiert darauf,  Zugang zur eigenen Lebensfreude zu finden . Ein wesentlicher Baustein stellt die bewusste, respektvolle Wahrnehmung anderer Menschen und ein authentischen Kontakt dar.

Es lohnt sich! 

Mirjam Avellis verstand es wunderbar, uns zu begeistern, uns mit zu nehmen in die Erlebniswelt der Leichtigkeit und der Freude mit einem selbst und mit den Kolleginnen. Ich habe viel gelacht und auch sehr interessante Einblicke in die Arbeit der Klinikclowns kommen. Danke Mirjam!  (Carola Schmitt -Teilnehmerin Pflegekongress Regensburg)

Die ZuhörerInnen erfahren

  • dass über Humor in Ihrer Einrichtung  mehr Leichtigkeit und Lebensfreude in den beruflichen Alltag einziehen kann.
  • wie Motivation und Freude an der Arbeit, sowie eine herzliche, offene und ehrliche Kommunikation zwischen den KollegInnen zur täglichen Routine gehören können.
  • über die Wirkungen des Humors in der Pflege, sowohl im Umgang mit Patienten oder Bewohnern, als auch mit Angehörigen, oder im Team. 
  • über die heilsamen Wirkungen des Humors auf psychologischer, physiolgischer, kommunikativer und soziologischer Ebene
  • über Humortechniken sowohl auf der informativen, als auch auf der kreativ-praktischen Ebene 
  • berührende und lebendige Einblicke in die Arbeit der Klinikclowns

Lachen ist die beste Medizin – Gestalten Sie ihren Alltag humorvoller!

Wir freuen uns auf Sie!